Home  | Impressum | Sitemap | KIT

Qualifizierungskonzept

Das Ziel der Qualifizierung und Betreuung in SiMET ist es, die Fähigkeit der Kollegiatinnen und Kollegiaten zu wissenschaftlichem Arbeiten auf hohem Niveau in interdisziplinären Teams bestmöglich zu fördern, und darüber hinaus die Kreativität, die Selbstständigkeit, die fachliche Kompetenz und die Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen.

Alle Maßnahmen und Werkzeuge zur Qualifizierung und Betreuung, zur Sicherstellung der Chancengleichheit und zur Karriereförderung sind in SiMET in ein gemeinsames Konzept eingebettet und eng miteinander verzahnt.

Die unten stehende Abbildung gibt einen Überblick zur Struktur und zu den Kerninstrumenten dieses Konzepts. Die zuvor genannten Handlungsfelder bilden darin die tragenden Säulen. Die Instrumente sind drei Ebenen zugeordnet: einer individuellen, einer kollegüber­greifenden und einer international-wissenschaftlichen Ebene.

 

 

Abbildung: Struktur und Kerninstrumente des Qualifizierungs- und Betreuungskonzepts für SiMET