SIMET-Simulation Mechanisch-Elektrisch-Thermischer Vorgänge in Lithium-Ionen-Batterien

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in Zusammenarbeit mit der Hochschule Offenburg und dem Helmholtz-Institut Ulm das Graduiertenkolleg „SiMET – Simulation mechanisch-elektrisch-thermischer Vorgänge in Lithium-Ionen-Batterien“ (GRK 2218). SiMET ist zum 1. April 2017 gestartet und wird für zunächst viereinhalb Jahre gefördert. In dem Graduiertenkolleg arbeiten Doktorandinnen und Doktoranden verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen an Modellen, mit denen sich unter anderem simulieren lässt, wie sich Unterschiede im inneren Aufbau auf das Verhalten der Batterien im Betrieb auswirken.

 

Studientag vom 25.09.2020

Der SiMET Studientag im September fand am 25.09.2020 am Campus Nord des KIT in Karlsruhe statt. Die Kollegiatinnen und Kollegiaten besichtigten dort an einem Labor des Instituts für Produktionstechnik wbk das Projekt „SmartBatteryMaker“. Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer vollautomatisierten Roboterzelle, die eine flexible und automatisierte Produktion von Li-Ionen-Zellen ermöglicht.

Zum Bericht
SiMET-Kurstag FEM

Am 19.08.20 fand ein SiMET-Kurstag zu Grundlagen der Finiten Elemente Methode (FEM) statt. Die Veranstaltung konnte als persönliches Zusammentreffen stattfinden, wenn auch mit begrenzter Teilnehmeranzahl: 8 Kollegiatinnen und Kollegiaten der zweiten Generation trafen sich unter Einhaltung der Corona-Regelungen am Institut für Angewandte und Numerische Mathematik des KIT

Zum Bericht
Studientag im Juli 2020

Aufgrund der inzwischen etwas gelockerten Corona Regelungen konnte am 30.07. zum ersten Mal seit Februar wieder ein SiMET Studientag als Präsenzveranstaltung stattfinden. Die Teilnehmerzahl war dennoch limitiert, weshalb die Veranstaltung vorrangig an die Promovierenden der zweiten SiMET-Generation gerichtet war, um diesen ein persönliches Kennenlernen zu ermöglichen.

Zum Bericht

Impressionen